Datenschutzhinweise

Datenschutzhinweise

Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

Willkommen auf den Webseiten der RITTERSHAUS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseiten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf Sie persönlich beziehen oder auf Sie beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Diensteanbieter im Sinne von § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gemäß § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die RITTERSHAUS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, vgl. dazu die Rechtlichen Hinweise auf unseren Webseiten.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung unserer Webseiten. Auf Webseiten anderer Anbieter, die auf unseren Seiten über Links eingebunden sind, haben wir keinen Einfluss und können nicht kontrollieren, ob und inwieweit geltendes Datenschutzrecht dort eingehalten wird.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

Unsere Webseiten dienen der rein informatorischen Nutzung ihrer Besucher. Eine Anmeldung/Registrierung oder sonstige Nutzungsmöglichkeiten, im Rahmen derer personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt würden, existiert nicht. In Bezug auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen von Webtracking Tools siehe unter „Webtracking Tools”.

Möglichkeit zur Kontaktaufnahme

Unsere Webseiten bieten keine integrierte Möglichkeit zur Kontaktaufnahme in Form eines Kontaktformulars. Allerdings können Sie sich uns über die angegebenen sonstigen Kontaktmöglichkeiten mit uns in Verbindung setzen (z.B. telefonisch, per Telefax, per E-Mail). Bitte beachten Sie bei elektronischer Kommunikation in Form von E-Mail, dass unverschlüsselte E-Mails keine sichere Kommunikation darstellen und ggf. von Dritten mitgelesen werden können. Im Falle unverschlüsselter Kontaktaufnahme per E-Mail gehen wir davon aus, dass Sie auch mit entsprechend unverschlüsselter Beantwortung durch uns per E-Mail einverstanden sind; andernfalls geben Sie uns in Ihrer Kommunikation bitte bekannt, wie wir zu Ihnen in Kontakt treten können.

Webtracking Tools

Auf diesen Webseiten werden mit Technologien der etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg (http://www.etracker.com) (nachfolgend „etracker“) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Cookies sind kleine Textdateien, die dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiederzuerkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne gesonderte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu verwendet, den Webseitenbesucher persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Für weitere Details empfehlen wir, die Datenschutzhinweise von etracker heranzuziehen: https://www.etracker.com/datenschutz/

Rechte auf Auskunft und Widerruf, Löschung

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Unrichtige Daten werden von uns nach Kenntnis berichtigt. Mit allen Informations- und Korrekturwünschen  sowie mit Ihren Auskunftsanfragen zur Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte per E-Mail an info(at)rittershaus.net oder an die in den Rechtlichen Hinweisen genannte Adresse.

Durch uns erhobene personenbezogene Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften gelöscht bzw. gesperrt, d.h. insbesondere dann gelöscht, sobald sie für die Zwecke, für die erhoben worden sind, nicht mehr erforderlich sind, bzw. gesperrt, solange noch gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen.